Iki - Die Handwerker und Händler von Edo

von

Koota Yamada

SKU:

1028025

Für

2

-

4

Spieler ab

14

Jahren

Spieldauer ca.

60 - 90 Minuten

 50,00 €

(inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Der Erfahrung nach dauert die Lieferung 1-3 Werktage, maximal 1 Woche.

Du bist müde und deine Füße schmerzen, doch noch hast du deine Runde durch Nihonbashi nicht geschafft. Du hältst an, streckst dich und wendest dich mit einem Lächeln an den Kaufmann des Geschäfts zu deiner Rechten. Du musst Beziehungen pflegen und weiße Geschäfte eingehen, denn nur wer sich um das Wohlbefinden und den Wohlstand von Edo und seinen Bewohnern kümmert kann zum erfolgreichsten Eddoko werden! 

Willkommen in Edo! 
Verbringe ein Jahr in Edo und werde der angesehenste Edokko, ein "Kind von Edo". Du wirst Händler und Handwerker der unterschiedlichsten Art anwerben und ihnen Arbeitsplätze an der Hauptstraße von Nihonbashi zuweisen. Gewinnen wird, wer am meisten Iki erworben hat - ein Konzept, das mit "Ansehen" nur grob übersetzt ist und eher für die Lebenshaltung steht, auf ideale Weise den "Weg des Bürgers" zu gehen.

Edo (das heutige Tokio) war eine florierende Stadt mit über einer Million Bewohnern. Die eine Hälfte Stadtbewohner, die andere Samurai. Edos Hauptstraße, im Bezirk Nihonbashi, war eine einzige Einkaufsmeile, auf der sich ein Stand an den anderen reihte. Dort konnte man nicht nur Kimonos und Reis, sondern auch unzählige andere wertvolle Gegenstände erwerben. Im Spiel Iki trefft ihr entlang der belebten Hauptstraße auf zahlreiche Händler und Handwerker in deren Läden, heuert diese an oder handelt mit ihnen, erlebt wie sie an Erfahrung gewinnen und sich zur Ruhe setzen und übersteht hoffentlich das ein oder andere Feuer.

Das Spiel verläuft über 13 Monate, wobei der 13. das Neujahrsfest darstellt. In jedem Monat erhaltet ihr Einkommen, legt fest, wie weit ihr euren Oyakata bewegen möchtet, flaniert an der Hauptstraße entlang und interagiert mit den ansässigen Händlern und Geschäften.3x im Spiel bricht in einem der Nagaya, das sind die 4 Bezirke, ein Feuer aus, auf das ihr hoffentlich gut vorbereitet seid.

Ihr müsst Künstler und Verkäufer anwerben und ihre Fähigkeiten fördern und trainieren. Sie müssen handeln, Einkäufe tätigen, Statussymbole für Edo errichten und zudem zur Entwicklung der Stadt beitragen.

Eure Händler gewinnen bei jeder Interaktion mit den anderen Spielenden an Erfahrung und setzen sich schließlich zur Ruhe. Doch auch dann bringen sie euch noch Einkommen.

Handelt mit Reis, Fischen und Tabak, errichtet Gebäude und sammelt Iki - denn nur, wer sein Leben nach dieser Philosophie lebt, wird am Ende glücklich den Sieg davontragen.

Wie wird gespielt? 

Jede Runde teilt sich in 3 Phasen:

1. Ikizama-Phase: In absteigender Reihenfolge eurer Brandwehrstärke platziert ihr eure Ikizama-Figuren auf der Ikizama-Leiste.

2. Aktionsphase: 1) Ihr erhaltet Geld oder dürft Händler anwerben, 2) ihr bewegt euren Oyakata und dürft Geschäfte tätigen, und 3) ihr nehmt eure Ikizama-Figur zurück.

3. Ereignisphase: Sie ist vom Monat abhängig:
Zahltag: Am Ende jeder Jahreszeit (d.h. nach den Monaten 3, 6, 9 und 12).
Es brennt am Ende der Monate 5, 8 und 11.

In den Phasen 2. und 3. könnt ihr euer IKI erhöhen (und auf der IKI-Leiste markieren).

Nach dem Neujahrsfest endet die Partie. Ihr erhaltet dann noch Punkte für eure Händlervielfalt, Fische, Tabakbeutel, Gebäude und Ressourcen.

Wer dann am meisten IKI gesammelt hat, gewinnt die Partie!

Iki ist ein Strategiespiel von Koota Yamada für 2-4 Vielspieler ab 14 Jahren mit einer Spieldauer von 60-90 Minuten.

Downloads zu diesem Artikel

Weitere Artikel zum Thema